FAQ - Content / Inhalt


 

Welche Medien bietet EDMOND?
Antwort
EDMOND bietet Medien für alle Fächer - von der Primarstufe bis zur gymnasialen Oberstufe.

Das Gesamtangebot beinhaltet:

 

  • Schulfernsehsendungen der öffentlich rechtlichen Sendeanstalten
  • Videopodcasts der Landeszentrale für politische Bildung NRW
  • ausgewählte Hörbücher des Leipziger Internetangebots „Vorleser.net“
  • von Film+Schule NRW ausgezeichnete Kinder- und Jugendfilme
  • Eigenproduktionen der beiden Landesmedienzentren
  • Unterrichtsmedien verschiedenster Anbieter wie FWU, GIDA, Kath. Filmwerk, Matthias-Film, WBF, didactmedia etc.


Diese Produktionen sind meist modularisiert, also in sinnhafte Filmsequenzen gegliedert und mehrheitlich mit umfangreichen Arbeits- und Begleitmaterialien ausgestattet. Dazu zählen Arbeitsblätter mit und ohne Lösungsblättern, Unterrichtsentwürfe, methodisch-didaktische Hinweise, Bildergalerien, Filmausschnitte aus anderen Filmproduktionen, Audio-Dateien, Kartenmaterial, Animationen, Grafiken, Hintergrundinformationen zum Thema, Sprechertext, Links, Bastelanleitungen etc.
Zumindest die Arbeitsblätter und Kommentartexte liegen meist als pdf- und word-Datei vor, so dass die Texte editiert werden können.  

 

Warum ist das Angebot in NRW nicht einheitlich?
Antwort
Der Einkauf von Medien und Lizenzen ist keine zentrale Aufgabe. Zuständig und verantwortlich für die Ausstattung von Schulen mit Lehr- und Lernmitteln sind die Schulträger. 


Wer wählt die Medien aus?
Antwort

Auswahl und Bereitstellung der Medien ist Aufgabe des Schulträgers. In vielen Fällen fällt sie in die Zuständigkeit des Medienzentrums – genauer gesagt – in die des Medienberaters und/oder der Medienberaterin. Sie kaufen Online-Lizenzen für die Schulen im Zuständigkeitsbereich des jeweiligen Medienzentrums. Filmempfehlungen und Wünsche von EDMOND-Usern erleichtern die Kaufentscheidung.