Der fliegende Jakob

 

Online-Medienpaket,  D 2015, 7 Min. f

 

Jakob ist anders als die anderen. Anstatt mit dem Krabbeln zu beginnen, fliegt er eines Tages aus dem Kinderwagen hinaus und hebt ab. Seine Eltern sind sprachlos. Doch ihnen bleibt keine Wahl. Fortan fliegt ihr Sohn über den Dächern der Stadt.
Als die Eltern eines Tages den Urlaub im sonnigen Süden buchen, will Jakob kein Flugticket. Er fliegt selbst. Unterwegs schließt er sich einem Vogelschwarm auf dem Weg nach Süden an. Doch diese Reise wird jäh unterbrochen, als ein Vogel in die Fänge des berühmt-berüchtigten Vogelfängers Mörtel gerät. Jakob und seiner Vogelschar gelingt es, Herrn Mörtel zu überlisten und nicht nur den vermissten Kameraden, sondern auch alle anderen gefiederten Häftlinge zu befreien. Jakob nimmt Abschied, um seinen wartenden Eltern nachzureisen.
Der Film ist in folg. Sequenzen gegliedert, die einzeln abrufbar sind:
1. Jakob kann fliegen (2:45 min)
2. Wie man einen Vogelfänger ... (2:44 min)
3. Am Strand (1:25 min)

 

 

Der_fliegende_Jakob_gross

 

zurückpasted-2014-12-07-15-44-581.gif