Prozesse im städtischen Raum

 

 

Online-Medienpaket,  D 2016, 38 Min. f

 

Der erste Film beschäftigt sich mit der Verstädterung und erklärt ihre Dimensionen. Er setzt sich mit der demographischen Verstädterung auseinander, beschreibt die Verstädterung als Städteverdichtung und geht auf die physiognomische, funktionale und soziale Verstädterung ein. Der zweite Film zeigt die Abgrenzungsprozesse in Städten. Es wird die funktionelle und residentielle Segregation erklärt und unter demographischem Aspekt untersucht. Die wichtigsten urbanen Erscheinungsformen und Prozesse der Abgrenzung werden besprochen. Der dritte Film beschäftigt sich mit den "Stadt-Umland-Prozessen". Er weist detailliert auf die zahlreichen urbanen Beziehungen zwischen Stadt und Umland hin. Nach einer kurzen Einführung beleuchtet der Film die vier Entwicklungsphasen der Agglomerationsräume. Der vierte Film beschäftigt sich mit Umbau, Erneuerung, aber auch dem Erhalt der Funktionsfähigkeit einer Stadt. Er benennt die
städtebaulichen Leitbilder und erklärt die stadtplanerischen Maßnahmen. Darüberhinaus erläutert der Film die einzelnen Aspekte der modernen Stadterneuerung.

 

 

 

 

zurückpasted-2014-12-07-15-44-581.gif