EDMOND Medien auf digitalen Endgeräten

 

Tablets

 

ipad

 

Tablets (iPad & Co,) eignen sich für die Darstellung von EDMOND-Medien
ganz besonders. Der mobile Einsatz der Geräte kommt dem methodischen
und didaktischen Einsatz von EDMOND sehr entgegen.
 
Seit Umstellung des Videoformats auf MPEG-4 können alle EDMOND NRW-Medien im Streamingverfahren auf iPads genutzt werden. Bei zu geringer Bandbreite – oder
wenn für das Abspielen keine Internetverbindung besteht – müssen sie jedoch heruntergeladen werden Dies funktioniert bei iPads anders als bei klassischen PCs.
 

Voraussetzung: ein geeigneter Web-Browser für das iPad! Wählen Sie aus:
 

icab_mobile
iCab mobile

 

+++aktueller Hinweis: Im neuen EDMOND müssen folgende EInstellungen beachtet werden+++

Stellen Sie in den Einstellungen (Zahnrad oben ganz rechts) unter Netzwerk eine Browser-ID von einem Mac (z.B.: Chrome 41 (Mac) oder Safari 7.1 (Mac) ) ein. Dann funktioniert der Download problemlos.

Noch ein Tipp: Bei Netzwerk / Uploads via auf iCab Mobile stellen. Dann funktioniert auch der Upload auf Moodle.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Herunterladen und Abspielen eines »Online-Films« (49er Signatur) oder Einzelclips aus Medienpaketen (55er Signatur)

»Online-Filme« liegen als Einzeldateien auf dem EDMOND NRW-Server und können direkt von dort heruntergeladen werden. Klickt man auf Download, wird
stattdessen auf dem iPad das Video wiedergegeben. Klickt man dann auf den laufenden Film und lässt den Finger eine Weile darauf, wird man gefragt, ob man den Film herunterladen möchte. Wird dies bejaht, landet der Film im Downloadordner von iCab mobile, von wo er aus abgespielt werden kann. Bei Einzelclips aus Medienpaketen funktioniert alles analog.

Herunterladen, Entpacken und Abspielen eines Medienpakets
Aktiviert man in iCab einen Link auf einen Dateityp, der vom Browser nicht angezeigt werden kann, wird man gefragt, ob man die Datei herunterladen möchte.
Genau das wollen wir. Das Zip-Paket landet also im Download-Ordner. Wenn Sie dort auf die Zip-Datei tippen, müssen Sie im aufspringenden Menü den Eintrag »Unzip« wählen.
Die ZIP-Datei wird entpackt und Sie erhalten einen Ordner mit gleichen Namen. Klicken Sie nun auf den Ordernamen des entpackten Mediums und navigieren Sie zur Startseite des Mediums. Es handelt sich dabei stets um eine HTML-Datei, die entweder die Bezeichnung »Hauptmenü«, »Start« oder Ähnliches im Dateinamen hat. Diese Startdatei klicken Sie an und wählen dann aus dem Aufklappmenü »Anzeigen«. Sie können nun das gesamte Medium »absurfen«.

Herunterladen, Entpacken und Abspielen eines Medienpakets von einem Dateiserver
Um auf ein Zip-Paket auf einem Fileserver zugreifen zu können, benötigen Sie eine App, die uns das Protokoll des Servers zur Verfügung stellt.
Grundsätzlich ist es egal, welche App Sie dafür verwenden, wichtig ist nur, dass diese App auf das Zip-Paket zugreifen und per »Öffnen mit« an iCab Mobile weitergeben kann. Wenn Sie das Zip-Paket in ihrer Netzwerk-App ausgewählt haben, leiten Sie es per »Öffnen mit...« an iCab Mobile weiter. Der Browser meldet sich damit, dass eine Datei an ihn gesendet wurde, die nicht angezeigt werden könne und dass diese Datei in den Download-Bereich verschoben worden sei. Der Vorgang dauert allerdings eine Weile, da das gesamte Paket vom Server auf das iPad geladen werden muss. Öffnen Sie nun den Download-Ordner mit dem ZIP-Paket und fahren Sie fort, wie oben beschrieben.

Standbild zur Weiterverarbeitung erzeugen
Das Erzeugen eines Standbildes aus einem Filmclip ist mit dem iPad denkbar einfach. Sie müssen dazu nur den Aus-/Einschaltknopf und den »Home«-Button des iPads gleichzeitig drücken. Der aktuelle Bildschirminhalt wird daraufhin als Bild unter Ihren Fotos gespeichert (das funktioniert sogar bei einem laufendem Film). Von dort können Sie es mit allen Anwendungen weiterverarbeiten, die auf die Bilder zugreifen können.

Filmdatei zur Weiterverarbeitung speichern
Wenn Sie eine Filmdatei weiterverarbeiten wollen, ist es am sinnvollsten, wenn Sie diese zunächst bei ihren Bildern im Album speichern, weil Sie dort mit allen in Frage kommenden Apps (z.B. Keynote, iMovie usw.) darauf zugreifen können. Tippen Sie hierzu in iCab-Mobile unter »Downloads « auf die Videodatei und wählen dann »Video in Album speichern«.

 

► Zum Download der APP

 

 

(Quelle: Wolfgang Dax-Romswinkel, Medinbrief, ZMB Nr. 02.2013)


goodreader
Goodreader

 

Goodreader ist eine umfangreiche APP zur Darstellung und Bearbeitung von PDF - Dokumenten. Vor allem ist es ein gutes Tool zum Download von EDMOND-Medien. Das Video erklärt diese Funktion:

 

 

pasted-2014-12-09-09-33-231.gif

documentes
Documents

 

***aktueller Hinweis: Dowload in der neuen EDMOND Version nicht möglich***

In der neuen Version von EDMOND ist der Download von Filmen auf iPads über die App Documents aktuell  nicht möglich. Die Firma hat uns zugesichert, dass  beim nächsten Update von documents ein Download auch in der neuen Version von EDMOND möglich ist.  Leider gibt es noch keine Informationen über den Zeitpunkt des nächsten Updates. Wir werden Sie auf dieser Seite informieren. Bitte benutzen Sie entweder für den Download die  alte EDMOND Version oder eine andere App.

 

 

Fast alle Arten von Dokumenten können Sie mit dieser APP auf Ihrem iPad und iPhone lesen, hören, anschauen, herunterladen und mit Anmerkungen versehen.

Dateien, Dokumente, Musik, Videos, Bücher bzw. jeglicher Inhalt stehen Ihnen in Documents von Readdle zur Verfügung. Für EDMOND Medien ist die APP sehr gut einzusetzen.

 

Videoanleitung 

pasted-2014-12-09-19-34-351.gif

pasted-2014-12-09-09-33-231.gif

 


pasted-2014-11-20-13-09-031.gif

Digitale Tafel


Interaktive Tafeln und Tafelbilder ermöglichen es den Lehrer/innen Unterricht neu zu gestalten.
Die direkte Einbeziehung von EDMOND Medien  eröffnen jedem Lerntyp, ob auditiv oder visuell – neue Möglichkeiten.

Sie können z.B.:
   
  • Filme und Unterrichtsmaterial  auf die Tafel projezieren und im Großformat ansehen.   
  • Materialien mit den Tools der Tafel bearbeiten. (Videoschnitt und Screenshots) 
  • Filme in ihr Dokument einfügen und ein eigenes "e-Book" produzieren.pasted-2014-11-20-13-12-491.gif